Ob telefonisch oder per Mail: Sie können gerne mit mir Kontakt aufnehmen und einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch vereinbaren.

Die Kosten für Kunsttherapie werden von den gesetzlichen Kassen nicht gezahlt. Wenn Sie privat versichert sind, übernimmt Ihre Krankenversicherung eventuell die Kosten, bitte fragen Sie dort nach. Kosten für Psychotherapie und Kunsttherapie können unter Krankheitskosten (Außergewöhnliche Belastungen) steuerlich geltend gemacht werden.

Bei Verhinderung können Sie sich bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei abmelden, bei späterer Abmeldung gilt der volle Sitzungssatz. 


Als Kunsttherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie stehe ich unter Schweigepflicht.